Sonntag, 18. November 2018, 18.00 Uhr
Klaviertrio

IHamburg Trio
„Mendelssohn komplett“

Im Jahr 2013 fanden sich die drei Musiker Mitsuru Shiogai, Vytautas Sondeckis und Eberhard Hasenfratz aus spontanem Anlass zusammen, um das Trio op.8 von Brahms zu spielen. Das Konzert wurde im Internet live gestreamt. Der Funke sprang über, es folgten mehrere Konzerte in Deutschland. Aufgrund der Live-Aufnahme kam es 2015 zu einer äußerst erfolgreichen ersten Japan-Tournee mit dem Gesamtwerk von Johannes Brahms für Klaviertrio. Konzerte u. a.in der Opera City Recital Hall in Tokyo und der Munetsugu Hall in Nagoya. Eine weitere Tournee 2016 fokusierte die Klaviertrios Schumanns. Derzeit stehen Konzerte an u. a. in Berlin (Beethovens Tripelkonzert, c/o des Baltic Youth Orchestra), in der St. Petersburg Philharmonie, in Ljubljana, auf dem Usedom Festival, bei den Goslarer Musiktagen, sowie eine weitere Japan-Tournee, diesmal mit Werken von Mendelssohn. Brahms und Schumann sind auf CD dokumentiert.

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847)
   Klaviertrio Nr. 1 d-Moll op. 49
   Klaviertrio Nr. 2 c-Moll op. 66
Fanny Hensel (1805 – 1847)
   Klaviertrio d-Moll op.11

Eberhard Hasenfratz, Klavier
Mitsuru Shiogai, Violine
Vytautas Sondeckis, Violoncello